4D-Kino im CinemaxX mit Harry Potter

Ich war vor ein, zwei Wochen – weiß ich jetzt gar nicht mehr so genau – mit Jens vom Pottblog im CinemaxX Mülheim an Ruhr (Rhein-Ruhr-Zentrum) um das schon erwähnte 4D-Kino zu testen. Das Cinemaxx wählte hierfür Harry Potter 7.2* aus, welcher nicht unbedingt der geeignetste Film hierfür war: zu wenig Actionszenen mit ordentlich Wumms; so wurde die Vibration im Sessel eher selten aktiv, da waren wir uns beide nach dem Film einig.

Mein Fazit: eine nette Spielerei. Hätte bei einem Film, der mehr Actionszenen, explodierende Autos, Gebäudezerstörungen oder aufeinander treffende Monster bietet, sicherlich mehr Potenzial gehabt. Mich persönlich hat es jetzt nicht so vom Hocker gehauen (dafür war die Vibration auch nicht stark genug, höhöhö). Aber ich mag ja 3D schon nicht. Im Grunde möchte ich einfach nur einen Film gucken 😉

Flattr this!

5 thoughts on “4D-Kino im CinemaxX mit Harry Potter

  1. Die Filmindustrie sollte mal lieber wieder gute Filme machen, als alles in 3D zu verwursten. Denn bisher konnte vllt Avatar die Technik ausreizen. Der rest ist nur Geldmacherei! :/

  2. Avatar ging noch so, aber das war es dann auch schon. Da erwartet man doch mittlerweile eine ganze Menge mehr und da muss die Filmindustrie sich endlich mal was einfallen lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.