20 Fakten über mich

Martin war so nett und entließ mich aus meiner Irrelevanz, da ich schon seit langer Zeit kein Blogstöckchen mehr bekam. Diesmal soll es um 20 Fakten über mich gehen. Natürlich will man nicht allen alles erzählen, daher werde ich euch sicherlich trotzdem superinteressante Fakten über mich entgehen lassen. Tja. Genug rumgeeiert, fangen wir an:

  1. Ich mag es nicht, in gerade gewaschene Pullover-Ärmel zu greifen. Es ist kalt, feucht und die Ärmel kleben am Arm. Nicht schön.
  2. Alkohol entfaltet bei mir recht schnell seine Wirkung. Und ich trinke nicht so gerne viel.
  3. Je hungriger desto schlecht gelaunter. (Nicht erst seit der Snickers-Werbung.)
  4. Ich entdeckte erst vor kurzem wieviel bequemer sowas im Gegensatz zu sowas ist.
  5. Ich hab es nicht so mit Komplimenten an meine Person. „Boah, super gemacht“ „Ja, ehm, danke“. Vielleicht bin auch chronisch unzufrieden.
  6. Meine Zukunft als ernstzunehmender Blogger scheiterte dadurch, dass ich eine Katzenhaarallergie – die ja eigentlich eine Katzenspeichelallergie ist – mein Eigen nenne.
  7. Ich mag Obst, nur esse ich nie welches ich kaufte. Dazu irgendwann mal mehr.
  8. Steuererklärungen brauchen bei mir mindestens bis November.
  9. Mein Seepferdchen liegt noch irgendwo bei meinem Grundschullehrer im Schrank, denn dummerweise kam es zu einer Umzugszeit zustande.
  10. Früher wollte ich Busfahrer werden.
  11. Mit diesem 20-Fakten-Dings bin ich etwas überfordert gewesen.
  12. Viele meiner Bekannten und Freunde kenne ich aus diesem Internet.
  13. Ich frühstücke meist süß und herzhaft. Marmelade und Mett hintereinander sind gar kein Problem.
  14. Die Frage auf „Dein Motto“ beantworte(te) ich meist mit „Mottos sind scheiße“. Vermutliich bin auch einfach zu launisch für solchen Krempel.
  15. Ich wollte mal eine Woche Veganer spielen, fand die Fleisch- und Wursttheke in dieser Woche aber umso spannender und versagte.
  16. Ich finde SEO relativ interessant, habe aber Angst zu einem SEO-Spacken zu werden, wenn ich mich da zu sehr vertiefe. Am dümmsten fand ich bisher, dass jemand untersuchte ob man mit dem placeholder-Attribut besser geranked wird.
  17. Ich zähle mindestens 16 Twitter-Accounts mein Eigen. Viel Spaß beim suchen. (Muss daraus beizeiten eine Liste machen.)
  18. Ich benutze Wörter wie beizeiten und schreibe sie vermutlich falsch.
  19. Ich bin Borussia-Dortmund-FanSympathisant. Seit 1993.
  20. Kopfmassagen beim Friseur finde ich nervig überflüssig.

Das Stöckchen geht weiter an Christian und Svenja wenn ihr Blog denn mal online geht, Lars und Carolin.

Zugegeben, das Stöckchen ging an Pixelscheucher, aber hier passt es dann doch besser rein.

Flattr this!

3 thoughts on “20 Fakten über mich

  1. 1. Ich gab gleiches Problem bei Socken.
    13. Bei mir erst Mett, dann Marmelade. Und ich bin glücklich.

    Wieder ein bißchen über dich gelernt 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.