Irland, yo!

Irische Flagge

Yo! Mitte des Jahres geht es nach Irland. Guinness trinken, Kobolde und Trolle fangen, grüne Landschaften bestaunen, an Küstenfelsen runterfallen und Irish Stew probieren. Es geht einmal rund um den irischen Staat, Nordirland wird dabei außer Acht gelassen.

Und da von euch bestimmt schon mal jemand in Irland war, erwarte ich hier nichts mehr als tolle Tipps rund um das sympathische irische Völkchen und dessen Besonderheiten, Eigenheiten und Dingens.

Was ich schon herausgefunden habe: Euro, Linksverkehr, englischsprachig, UTC±1 im Reisezeitraum, EU aber kein Schengen, Dublin, Cork, nicht über Religion sprechen;

Vermutlich wird neben einer grandiosen Reiseplanung auch Foursquare eine Rolle spielen, womit ich in Paris schon gute Erfahrungen machen konnte.

(Wenn ihr Tipps zu Japan habt, könnt ihr zudem dem Knuspermagier helfen. Blogger helfen Bloggern oder so.)

Flattr this!

3 thoughts on “Irland, yo!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.