KW22 2017

Habe ich die vorherigen Teile alle falsch benannt, so dass man meinen könnte, es sei KW 22 von 2017 geplanten? Nun ja, wie auch immer. Montag war es sehr heiß und so beschlossen die Frau und ich den Auesee in Wesel aufzusuchen, was sich im großen als famose Idee bezeichnen lässt. Wir fanden eine kleine…

Ach, hallo!

Jo, Jo, Jo mer sinn immer noch do, do, do weil ma su schnell nit kapott jeht und weil die Sonn immer widder op jeht – Kasalla: IMMER NOCH DO Ja Mensch, lange nichts mehr genejnejnejt. Oh, bitte, vergesst das letzte Wort aus dem letzten Satz, das klingt ja grauenhaft. Aber nun gut, willkommen zurück…

Es wird umgezogen

Und dann war er da, der 7. August 2014. Ich stand in der ersten von zwei Wohnungen eines Wohnungsbesichtigung erfüllten Abends und schlurfte so durch die Flure. Ja, schon nicht verkehrt, aber direkt an der Ecke zu einer Hauptstraße jetzt auch nicht so ideal. Zwar hell, auch nachts wegen der Straßenlaterne, aber halt auch laut.…

Speiß, trank und Sieg!

Hallo Internet! Das heute endende Wochenende bestand aus: Burger, Cocktails und Guinness, muffiger Wäsche, einem BVB-Heimsieg inkl. Stadionfrikadelle und Schal-Neuerwerb, Busfahrten ins nächtliche Nirgendwo, und schließlich aus einer Fifa-Niederlage sowie einer Portion Metaxa-Gyros. Außerdem lief ich viel. Morgen trainiere ich das alles wieder ab, denn das Projekt dreistellig-minus-10 muss weitergehen. Tschüss liebes Internet!

9 Jahre Führerschein – eine Bilanz

Vor 9 Jahren 2004 erwarb ich meinen Führerschein. Aus diesem Grunde eine Auflistung von Fahrzeugen, die ich bis heute fuhr – als Fortsetzung zu einen früheren Beitrag zum Thema. In alphabetischer Reihenfolge, chronologisch war mir das zu ungenau. Audi A4 (B7) Cabriolet BMW 740i Cabriolet Citroen C3 Cabrio Citroen Xsara mit wackelnder Tachonadel („die Mitte…

20 Fakten über mich

Martin war so nett und entließ mich aus meiner Irrelevanz, da ich schon seit langer Zeit kein Blogstöckchen mehr bekam. Diesmal soll es um 20 Fakten über mich gehen. Natürlich will man nicht allen alles erzählen, daher werde ich euch sicherlich trotzdem superinteressante Fakten über mich entgehen lassen. Tja. Genug rumgeeiert, fangen wir an: